Die Green Economy orientiert sich an dem Leitbild einer nachhaltigen Wirtschaftsweise, die umwelt- und sozialverträglich und international wettbewerbsfähig ist. Es geht um eine umfassende ökologische Modernisierung der gesamten Wirtschaft, die vor dem Hintergrund anerkannter ökologischer Grenzen und international vereinbarter Nachhaltigkeitsziele ein umweltverträgliches, qualitatives und somit nachhaltiges Wachstum ermöglicht.