Dr. Heike Hanagarth

Mitglied im Aufsichtsrat der LANXESS AG

Deutschland

Kurzbiographie

Dr. Heike Hanagarth ist Senatorin der Helmholtz-Gemeinschaft, Mitglied im Kuratorium des Fraunhofer-Instituts ISI sowie Expertin im Hightech-Forum der Bundesregierung. Hanagarth studierte Maschinenbau an der TU Karlsruhe. Auf den Karrierestart bei Daimler-Benz folgten Karriereschritte als Leiterin des weltweiten Qualitätsmanagements bei der MTU Friedrichshafen, als CEO des Automobilzulieferers Rotorion und als Leiterin des BMW-Motorenwerks München. Von 2013 bis 2015 war sie Vorstand Technik und Umwelt bei der Deutschen Bahn mit besonderem Fokus auf Profitabilität, Qualität und Innovation.

02/11/2016, 10:00 - 12:30

Eröffnungsplenum

Panel des Fachforums „Nachhaltiges Wirtschaften"

02/11/2016, 14:00 - 15:30

A . Nachhaltige Produktion

  • "Industrielle Produktion, Management, Nachhaltigkeit - Erfahrungen und Perspektiven"

Zuletzt geändert am