Prof. Dr. Karen Pittel

Zentrum für Energie, Klima und erschöpfbare Ressourcen des ifo Instituts – Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung

Deutschland

Kurzbiographie

Karen Pittel ist Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Direktorin des Zentrums für Energie, Klima und erschöpfbare Ressourcen des ifo Instituts – Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung. Die Forschungsinteressen von Prof. Pittel umfassen ein breites Spektrum von Themen aus den Bereichen Energie, Klima und Ressourcen. Sie beschäftigt sich insbesondere mit den langfristigen Auswirkungen von energie- und klimapolitischen Maßnahmen auf wirtschaftliche Entwicklung sowie der Transformation von Energiesystemen. Auch in der politischen Diskussion, forschungspolitischen Gremien und in der interdisziplinären Forschung ist sie aktiv. Frau Pittel ist Mitglied des Deutschen Komitees für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth der Deutschen Forschungsgemeinschaft, des Vorstandes der European Association of Environmental and Resource Economists und des JPI Climate Transdisciplinary Advisory Board der Europäischen Kommission. Seit Oktober 2010 ist sie zudem Mitglied des Klimarates der Bayerischen Staatsregierung.

02/11/2016, 17:00 - 18:00

Abschlussplenum

Zuletzt geändert am