Prof. Dr. Lucia Reisch

Copenhagen Business School / Zeppelin Universität

Deutschland

Kurzbiographie

Verhaltensökonomin und Sozialwissenschaftlerin, seit 2006 Full Professor für interkulturelles Konsumentenverhalten und Verbraucherpolitik an der Copenhagen Business School in Kopenhagen sowie Gastprofessorin an der Zeppelin Universität, Friedrichshafen. Dort Leiterin des Forschungszentrums CCMP (Center for Consumers, Markets and Politics), gefördert vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg.
http://www.zu.de/deutsch/lehrstuehle/konsum/profil.php.

Studium der Wirtschaftswissenschaften sowie Business Administration in den USA, Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim. Seit 25 Jahren in der universitären Forschung und Lehre im Bereich Konsumentenverhalten, Verbraucherpolitik und Nachhaltigkeit tätig. Aktuelle Forschung: mehrere EU FP7 Projekte zu nachhaltiger Konsum, Globale Wertschöpfungsketten, Interkulturelle Konsumverhaltensforschung, Verbraucher im Web 3.0, Verhaltensökonomik und „Nudging", Nachhaltigkeits- und Ernährungspolitik, Kinder und Konsum, Corporate Social Responsibility (CSR). Editor in Chief des „Journal of Consumer Policy" (Springer Verlag). Mitglied in bundesdeutschen und baden-württembergischen Politikberatungsgremien: Vorsitzende des Sachverständigenrats für Verbraucherfragen der Bundesregierung; Mitglied im nationalen Bioökonomierat sowie Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung; Nachhaltigkeitsbeirat des Landes Baden-Württemberg (stellvertretende Vorsitzende), Verbraucherkommission Baden-Württemberg (10 Jahre Vorsitzende); Mitglied in zahlreichen Aufsichtsgremien (u.a. Verwaltungsrat der Stiftung Warentest; Kuratorium des Öko-Instituts Freiburg; Verbraucherbeirat der SCHUFA; Kuratorium Dr Rainer Wild Stiftung) sowie in wissenschaftlichen Gremien (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften acatech).
Mehr unter: www.cbs.dk/staff/lr

Eingeladene Redner(innen)

02/11/2016, 14:00 - 15:30

B . Nachhaltiger Konsum
Download der Präsentation (9,96 MB)

Zuletzt geändert am