Ulrike Schell

Verbraucherzentrale NRW

Deutschland

Kurzbiographie

Ulrike Schell hat an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn Ernährungswissenschaften studiert.

Seit Anfang der 80er Jahre ist sie bei der Verbraucherzentrale NRW mit verschiedenen Schwerpunkten in den Themenfeldern Umwelt & Klimaschutz sowie Ernährung & Lebensmittel tätig. Ulrike Schell ist Mitglied der Geschäftsleitung und leitet den Bereich Ernährung und Umwelt. Hier sind ihre Themenschwerpunkte u.a. Nachhaltige Entwicklung und Nachhaltiger Konsum sowie seit 2016 das mit EU- und Landesmitteln geförderte Klimaschutz- und Nachhaltigkeits-Projekt „MehrWert NRW".

Ulrike Schell vertritt die Verbraucherzentrale NRW in fachlichen Gremien auf Landesund Bundesebene, zum Beispiel (bis 2011) im Strategiebeirat für sozial-ökologische Forschung beim BMBF, im Fachforum Nachhaltiges Wirtschaften im Rahmen der BMBF-Hightech-Strategie (seit 2015), im Kuratorium der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (seit 2016), seit 2014 im Vorstand des KlimaDiskurs.NRW sowie in Projektbeiräten der Sozial-ökologischen Forschung.

Panel des Fachforums „Nachhaltiges Wirtschaften"

02/11/2016, 14:00 - 15:30

B . Nachhaltiger Konsum

Zuletzt geändert am